Schulinterner Vorlesewettbewerb

Am 21.02.2018 fand im Feierraum unserer Grundschule der Vorlesewettbewerb der 2.-4. Klassen statt. Jede Klasse hatte in vorherigen klasseninternen Lesewettbewerben ihre besten Leser und Leserinnen ins Rennen geschickt. Jeweils 4 Kinder traten jahrgangsweise gegeneinander an. Neben bekannten Texten mussten die Kinder ihr Können auch bei unbekannten Texten unter Beweis stellen. Das war garnicht so leicht, aber alle zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gezeigt, dass sie super Leserinnen und Leser sind. Eine Jury bestehend aus den ehemaligen Lehren Margitta Regner und Werner Georg, unserer pädagogischen Mitarbeiterin Martina Freese und Hans Bookmeyer taten sich bei der Siegerfindung nicht immer ganz leicht.

Die Gewinner heißen: Lara Fulfs (Kl. 2), Renke Noosten (Kl. 3) und Renke Janßern (Kl.4)

Herzlichen Glückwunsch!!