Aktuelles

19. April 2018

Sponsorenlauf für die Zirkuswoche Buratino

Im Wald in Dornum sah man an diesem sonnigen Vormittag Kinder mit hochroten Köpfen und verschwitzten T-Shirts laufen. Alle Kinder der Grundschule Dornum gaben auch bei den hohen Temperaturen alles, denn sie möchten etwas für das kommende Zirkusprojekt Buratino beisteuern. Schließlich hatten sie Sponsoren gesammelt, die ihnen für jede erlaufene Runde einen kleinen Betrag spenden. Somit war die Motivation groß! Das habt ihr wirklich toll gemacht!

 


14. April 2018

Klasse! Wir singen!

Endlich war es soweit. Am Samstag machten sich alle Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Dornum und viele Eltern, Geschwister und Großeltern auf den Weg in die Nordseehalle in Emden. Die Aufregung war groß! Nachdem alle Kinder ihren Platz auf den Singtribünen gefunden und ihre Stimme etwas aufgewärmt hatten, wurde endlich gesungen. Während der 90 minütigen Veranstaltung wurden alle Lieder gesungen, die wir seit Wochen in der Schule eingeübt hatten. Neben dem Singen wurde auch viel und wild getanzt. Vor allem als der Biber mit dem Lied „Meine Biber haben Fieber“ auf die Bühne kam, hielt die Kinder nichts mehr auf ihren Plätzen! Liebe Kinder ihr habt GEROCKT!!

Vielen Dank an die zahlrreichen Eltern, die ihre Kinder nach Emden gefahren haben. Ohne sie wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen!


11. April 2018

Lehrer-Eltern-Boßeln

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Boßeln der Lehrer und Elternvertretern mit anschließendem Grünkohlessen statt. Trotz kaltem Wind hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Menge Spaß.


9. April 2018

Schnuppertag an der Realschule für unsere 4. Klassen

Die Klassen 4a und 4b und Ihre Klassenlehrerinnen besuchten am 9. April die Realschule in Dornum. Die Realschule hatte zum Schnuppertag geladen. In drei Unterrichtsstunden erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblick in die Fächer Chemie, Musik, Englisch und Französchich. Die Lehrerinnen und Lehrer der Realschule hatten sich tolle Angebote überlegt. So wurde es im Chemiunterricht durch eine kleine Explosion sehr laut und es wurden Seifenblasen hergestellt. Im Musikunterricht wurde mit nur zwei Tönen und vielen unterschiedlichen Instrumenten eine kleine Band gegründet. Im Englisch- und Französischunterricht drehte sich alles um den Frühling und den dazugehörigenWortschatz.

Abschließend gab es in der Mensa der Realschüler für alle noch Pizza. Mmmmmhhh das war lecker!

Alle Kinder hatten gr0ßen Spaß. Vielen Dank an die Realschule für diesen tollen Tag!

6. April 2018

Frühlingsforum

Das diesjährige Frühlingsforum fand dieses Mal erst nach den Osterferien statt. Alle Kinder der Schule präsentierten den Eltern einige Lieder, die sie seit Wochen für das Liederfest „Klasse! Wir singen!“ in Emden eingeübt hatten. Es klingt einfach toll, wenn so viele Kinder zusammen singen.

Die Klasse 3b stellte ihr Literaturprojekt zum Buch „Wir Kinder aus Bullerbü“ vor. In vielen Deutschstunden erarbeiteten die Kinder Arbeitsblätter und kreative Aufgaben rund um das Buch und Astrid Lindgren.

Einige Kinder der Klasse 4a präsentierten ihre Tanzchoreographien aus dem Sportunterricht. Toll, was wir für Tänzer an unserer Schule haben.


Februar 2018

Schulinterner Vorlesewettbewerb

Am 21.02.2018 fand im Feierraum unserer Grundschule der Vorlesewettbewerb der 2.-4. Klassen statt. Jede Klasse hatte in vorherigen klasseninternen Lesewettbewerben ihre besten Leser und Leserinnen ins Rennen geschickt. Jeweils 4 Kinder traten jahrgangsweise gegeneinander an. Neben bekannten Texten mussten die Kinder ihr Können auch bei unbekannten Texten unter Beweis stellen. Das war garnicht so leicht, aber alle zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gezeigt, dass sie super Leserinnen und Leser sind. Eine Jury bestehend aus den ehemaligen Lehren Margitta Regner und Werner Georg, unserer pädagogischen Mitarbeiterin Martina Freese und Hans Bookmeyer taten sich bei der Siegerfindung nicht immer ganz leicht.

Die Gewinner heißen: Lara Fulfs (Kl. 2), Renke Noosten (Kl. 3) und Renke Janßern (Kl.4)

Herzlichen Glückwunsch!!


Januar 2018

So sehen Sieger aus…schalalalala

Am 16.1.2018 fand unser jährliches Grundschulturnier im Fußball im Rahmen des Supercups bei uns in der Turnhalle in Dornum statt. Gemeldet waren 8 Grundschulmannschaften. Großheide, Berumerfehn, Dornum, Hage, Willmsfeld, Westerholt, Utarp – Ochtersum und Blomberg – Neuschoo.

Unsere Mannschaft mit Jungs aus den beiden 4. Klassen hatte einen super Tag erwischt und legte einen perfekten Durchmarsch bis ins Finale hin. Nachdem auch dieses gewonnen wurde, gab es für die Jungs um ihre Betreuerin Frau Grönefeld und ihren Betreuer Herr Oberfeuer keine Halten mehr und es wurde gefeiert.

Wohlverdient nahm unsere Mannschaft den neuen Wanderpokal und einen neuen Fußball entgegen.

Glückwunsch an das ganze Team: IHR WARD SUPER!


November 2017

Weihnachtsbasteln und -backen

Wie jedes Jahr wurde gemeinsam mit allen Klassenund vielen elterlichen Helfern fleißig gebastelt und gebacken. An einem Vormittag wurde geschnitten, geknickt und geklebt, damit unsere Schule in der Adventszeit weihenachtlich geschmückt werden konnte. In der Küche wurden unzählige bunte Kekse gebacken. Teig und Dekomaterial wurden von vielen Eltern gespendet. Dankeschön! Die Kekse werden auf der Weihnachtsfeier am 21.12.2017 in der Turnhalle verkauft.

 



03. November 2017

Schulgottesdienst „500 Jahre Reformation“

Anlässlich des besonderen Reformationstages in diesem Jahr feierte die gesamte Schule einen wunderschönen Reformtionsgottesdienst in der Dornumer Kirche. Zahlreiche Lieder, die Lebensgeschichte Martin Luthers und eine Herzaktion der beiden 3. Klassen bereicherten den tollen Gottesdienst. Kinder, Lehrer und zahlreiche Eltern lauschten der Pastorin und sangen aus voller Brust Laternen- und Martin-Luther-Lieder.

 


 26. September 2017

Radfahrprüfung für die 4. Klassen

Wie jedes Jahr im Herbst absolvieren die 4. Klassen die praktische und theoretische Radfahrprüfung. Beim praktischen Teil der Prüfung müssen die Schülerinnen und Schüler ihr Gelerntes bei einer Rundfahrt durch Dornum umsetzen und anwenden. Zahlreiche Eltern standen an Stationen im ganzen Dorf und beobachteten, ob die Kinder alles richtig gemacht haben. Danke für die zahlreiche Hilfe! Auch die Polizei war da und überprüfte die Verkehrssicherheit der Fahrräder.